pano_Stammhaus_eingang_v1.jpg

die Waldpension ***

Mit Schader Johann fing 1871 alles an. Aus einer Handlung(Geschäft) entwickelte sich die Waldpension und schließlich der Ferienpark Putz. Im Jahre 1901 wurden die ersten Gäste begrüßt. Die Waldpension, auch Stammhaus genannt hat sich ständig der Zeit angepaßt. Sie liegt zentral zwischen Badeanlage und dem Berghotel. Die Waldpension beherbergt die Speisesäle, Bar, Saunainsel mit Winterhallenbad, Sauna und Dampfbad. Zur Badeanlage mit Sommerhallenbad, Freibad und Liegewiese  ist es eine Gehminute.

Haus Kärntnerhof ***

im Kärntnerhof befinden sich der Caddyraum und eine absperrbare Garage für Motor- und Fahrräder. Er liegt zentral zwischen der Badeanlage und der Waldpension (je 20m). Wegen der günstigen Lage und des Zimmerangebotes ist er für Familien bestens geeignet. (Kinderermäßigung im eigenen Zimmer der Kinder: Kinder von 0 - 2 Jahre -100%, von 3 bis 8 Jahre -50%, von 9 - 15 Jahre -30%)

Haus Erika ***

das Haus Erika ist durch einen unterirdischen Gang mit der Waldpension verbunden.  Ideal für größere und kleinere Gästegruppen. Zur Badeanlage des Ferienparks ist es eine Gehminute. Im Keller befindet sich ein Ski- bzw. Fahrradraum. Durch die Parkettböden in den Zimmern ist das Haus besonders für Allergiker geeignet.